streusel.ch    


Du möchtest deine Backkenntnisse vertiefen und deine Technik verfeinern? Dann besuche einen meiner Backkurse und lerne noch mehr Bäckertricks.


Kursübersicht

ThemaDatumVeranstaltungsortKostenAnmeldelink
Brezel und Co: LaugengebäckMittwoch,
09. September 2020
18:00–21:00 Uhr
Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich
CHF 140.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter
Brezel und Co: LaugengebäckDienstag,
15. September 2020
18:00–21:00 Uhr
AtelierFoif
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
CHF 140.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter
ZopfDienstag,
29. September 2020
18:00–22:00 Uhr
AtelierFoif
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
CHF 150.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter
ZopfDonnerstag, 22. Oktober 2020
18:00–22:00 Uhr
Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich
CHF 140.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter
Brezel und Co: LaugengebäckSonntag,
25. Oktober 2020
10:00–13:00 Uhr
AtelierFoif
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
CHF 140.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter
Brezel und Co: LaugengebäckDonnerstag,
14. Januar 2021
18:00–21:00 Uhr
Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich
CHF 140.00
inkl. Verpflegung
» Anmeldung direkt beim Veranstalter

Kursbeschriebe

Brezel und Co: Laugengebäck

Leckere Brezel und Laugenbrötchen wie vom Bäcker selber backen? Das geht einfacher als gedacht und auch ohne ätzende Brezel-Lauge, Schutzbrille und Gummihandschuhe. In diesem Kurs lernen wir, wie das feine Laugengebäck ganz einfach zu Hause hergestellt werden kann und welche Tricks es beim Aufarbeiten und Formen vom Teig gibt. Wetten, das Resultat kann mit den gekauften Brötchen locker mithalten?

Kursdaten siehe oben in der Kursübersicht.

Zopf

In diesem Kurs lernen wir das nötige Know-How für aromatische Zöpfe wie vom Beck! Besonderes Augenmerk wird auf die Technik zum Ausrollen der Zopfstränge gelegt, sodass diese ohne Fältchen und Risse die gewünschte Länge erreichen. Auch unterschiedliche Flechttechniken mit zwei bis acht Strängen können unter fachfräulicher Anleitung geübt werden. So steht dem kulinarischen Genuss am Sonntagmorgen nichts mehr im Wege.

Kursdaten siehe oben in der Kursübersicht.