KonfektRezepteSüsses    

Mandel-Knuspis / Mandel-Plätzchen


2. Februar 2018
Tags:
Kategorien: KonfektRezepteSüsses

Mandel-Knuspis sind hauchzarte, knusprige Mandel-Plätzchen, deren leichtes Caramel-Aroma ganz wunderbar durch eine feine Schicht Schokolade auf der Plätzchen-Rückseite ergänzt wird. Ein weiterer Plus-Punkt: Wer von der Vanillecreme von vorgestern oder dem Dinkel-Butterzopf vom vergangenen Sonntag noch übrig gebliebenes Eiweiss im Kühlschrank hat, kann es hier perfekt verwerten.

Rezept für Mandel-Knuspis – Mandel-Plätzchen mit Schokolade selber machen

Neulich abends kam mein Freund von der Arbeit nach Hause und meinte mit seidenweicher Stimme: «Duhuuu», blinzel, blinzel, «heute haben wir von einem Kunden unglaublich gute Kekse geschenkt bekommen. Die waren sooo gut, ich hätte am liebsten die ganze Packung aufgegessen. Könntest du nicht versuchen, sie nachzubacken? Ich hab auch Fotos gemacht!» Kurze Pause. Er blinzelt mich nochmals an. Ich blicke zurück.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie gut mein Freund den Hundeblick beherrscht – «Na dann zeig mal her die Bilder.»


Rezept-Überblick: Mandel-Knuspis

Menge


Für: 10 Personen


Ergibt: 40 Stück

Stückgrösse: 6 cm (Ø)


Haltbarkeit


Im Zimmer (21 bis 23°C):
3 Wochen (gut verschlossen)


Im Keller (9 bis 13°C):
4 Wochen (gut verschlossen, im Dunkeln)


Zubereitungszeit


Aktive Zubereitungszeit: 00H50M


Wartezeit: 00H10M


Zeit Total: 01H00M


Backen


Ofentemperatur: 200°C


Betriebsart: Ober- und Unterhitze


Position: Unterste und zweitunterste Schiene


Backdauer: 00H10M


Backform: Backblech (L×B×H: 43×34×2.2 cm)


Ofentemperatur und Backdauer können je nach Backofen leicht abweichen.


Zutaten

Masse

  • 100 g Eiweiss
  • 45 g Zucker
  • 110 g Mandeln, geschält, gehobelt
  • 110 g Mandeln, geschält, gemahlen
  • 110 g Zucker
  • 55 g Weizen-Weissmehl (Typ 400)
  • 20 g Orangeat

Glasur

  • 120 g Dunkle Schokolade

Zubereitung

  1. Orangeat fein hacken.
  2. Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) aufheizen.
  3. Eiweiss mit 45 g Zucker schwach aufschlagen. Es soll bereits weiss und schaumig sein, aber noch nicht fest und steif.
  4. Gehobelte Mandeln leicht zerdrücken. Gemahlenen Mandeln, 110 g Zucker, Weissmehl sowie feingehacktes Orangeat dazugeben und mischen.
  5. Die Hälfte der Mandel-Mischung unter das schwach geschlagene Eiweiss heben. Anschliessend den Rest der Mandel-Mischung dazugeben und ebenfalls unterheben.
  6. Nun kleine Häufchen auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen und diese mit einer Gabel sehr dünn und flach drücken. Der Durchmesser eines Mandel-Plätzchens beträgt dann ca. 6 cm.
  7. Ein Blech auf der untersten Schiene für 8 Minuten backen. Dann das Blech auf die zweitoberste Schiene hochschieben und weitere 2–3 Minuten golden fertig backen.
  8. Sobald das erste Blech aus dem Ofen kommt, das zweite Blech genauso backen.
  9. Plätzchen auf dem Blech auskühlen lassen.
  10. Für die Dekoration die Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die Schokolade auf 26–28°C abkühlen lassen. Dann die Schokolade nochmals ganz kurz ins Wasserbad stellen um die Temperatur wieder auf 30–33°C (bei schwarzer Schokolade) oder 30–32°C (bei Milchschokolade) zu erwärmen. Währenddessen darf mit einem Löffel sanft gerührt werden, ohne dass dabei zu viel Luft eingearbeitet wird. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Unterseite der Plätzchen mit der Schokolade bepinseln und fest werden lassen.

Tipps

  • Das Schmelzen der Schokolade scheint im ersten Moment vielleicht etwas aufwendig. Jedoch hilft es dabei, dass sich die Kakaobutter beim Erstarren der Schokolade nicht auf der Oberfläche absetzt und sich ein «grauer Schleier» bildet. Wird die Schokolade wie beschrieben «temperiert», so glänzt sie nach dem Abkühlen und Erstarren wunderschön.
  • Anstelle von Schokolade kann auch Kuchenglasur verwendet werden. Diese nach Packungsanleitung schmelzen und die Mandel-Knuspis damit bestreichen.


Rezept für Mandel-Knuspis – Mandel-Plätzchen mit Schokolade selber machen

Du hast das Rezept bereits getestet? Dann bewerte es mit den 5 Sternchen hier:
recipe image
Rezept
Mandel-Knuspis / Mandel-Plätzchen
Verfasserin
Veröffentlicht am
Aktive Zubereitungszeit
Wartezeiten
Zeit Total
Bisherige Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)

               

Gefällt dir der Beitrag oder hast du eine Frage dazu? Dann hinterlasse einen Kommentar.

Der Kommentar muss zur Spam-Vermeidung von Streusel freigegeben werden. Darum erscheint er hier nicht sofort nach der Eingabe.
Deine E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.

dreizehn + 4 =


5 Kommentare

  • JamesJefferson schrieb am 3. Februar 2018:

    Hi there!
    Ich bin aus Interesse am Einstieg in die Backwelt auf deinen Blog gestossen – und der hat es echt in sich. Danke auch für diese Leckerei, da läuft einem richtig das Wasser im Munde.
    lg

    • Streusel schrieb am 5. Februar 2018:

      Hallo James

      Schön, dass dir mein Blog gefällt. Ich hoffe du findest das eine oder andere, dass du nachbacken möchtest / wirst.

      Liebe Grüsse
      Judith

  • Magdalena schrieb am 21. Oktober 2021:

    Super lecker, diese Mandel-Knuspis! Haben Suchtfaktor und passen das ganze Jahr über in die Vorratsdose (solange der Vorrat hält!).
    Ich habe immer nur ein „Problem“ mit dem übrigen Eigelb! Gibt es auch ein Rezept, in dem ich das einsetzen kann?

    Danke!
    Magdalena

  • Ingrid schrieb am 3. April 2022:

    Erneut ein super feines Rezept und perfekt zur Verwertung von Eiweiss (habe es nun bereits 2x gemacht als ich für die Crème Brûlée Eigelbe brauchte). Habe die Schokolade weggelassen und finde sie so schon himmlisch. Auch meinen Gästen hat es sehr geschmeckt. Herzlichen Dank für das tolle Rezept!