Kuchen und TortenRezepte    

Schokocupcakes mit Gewürzen und Rumbuttercreme


18. April 2016

Kategorien: Kuchen und TortenRezepte

Die extravagantere Version von Schokocupcakes: Das Rezept wird verfeinert mit Gewürzen wie Nelke, Muskat und Zimt. Das Buttercreme-Topping um eine dezente Rumnote verfeinert. Mal was anderes …

 

Für alle die noch immer ein paar Schoko-Osterhasen zu Hause rumliegen haben, die irgendwie einfach nicht wegkommen wollen. Wenns mit diesem Rezept klappen sollte, hinterlasst doch einfach einen kurzen Kommentar …

 

Schokocupcakes mit Gewürzen und Rumbuttercreme

 


 

Benötigte Zutaten

 

Küchlein

  • 95 g Butter, weich
  • 240 g Zucker
  • 100 g Eier (2 Stk.)
  • 145 g Weissmehl
  • 55 g Kakaopulver
  • 3 g Zimt (ca. 1–2 TL)
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Kardamom
  • 4 g Backpulver
  • 90 g Milch
  • 90 g Kaffee

 

Rumbuttercreme

  • 75 g Eiweiss (3 Stk.)
  • 150 g Zucker
  • 255 g Butter, weich
  • 75 g dunkle Schokolade
  • Rum

 


 

So gelingt die Zubereitung der Schokocupcakes mit Gewürzen und Rumbuttercreme

 

Küchlein

  1. Butter und Zucker aufschlagen. Eier nach und nach langsam beigeben.
  2. Mehl, Kakaopulver, Zimt, Nelken, Muskat, Kardamom, Backpulver und Salz in separater Schüssel mischen.
  3. In einem Litermass Buttermilch und Kaffee mischen.
  4. Mehlmischung und Flüssigkeit abwechslungsweise, nach und nach unter die Butter-Zucker-Mischung heben.
  5. Muffinblech (12er-Blech) mit Backförmchen auslegen und diese je zu 2/3 mit dem Teig füllen.
  6. Schoko-Muffins im 180°C heissen Ofen (Ober- und Unterhitze) für ca. 15–20 Minuten backen.

 

Rumbuttercreme

  1. Schokolade über dem heissen Wasserbad schmelzen.
  2. Zucker und Eiweiss über dem Wasserbad langsam und kontinuierlich rühren, bis die Masse heiss und der Zucker aufgelöst ist (ca. 3 Min.).
  3. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und zu einer dicken, glänzenden Meringue-Masse schlagen (ca. 5 Min.).
  4. Stück für Stück die weiche Butter beigeben und zu einer weichen Masse vermischen.
  5. Den Rum nach und nach (Menge nach eigenem Geschmacksempfinden) gut unter die Buttercreme rühren (braucht evt. etwas Geduld) bis sich der Alkohol mit der Buttercreme vermischt hat.
  6. Anschliessend die geschmolzene Schokolade kurz und schnell untermischen (Wird hier zu lange getrödelt, wird die Schokolade in der Buttercreme wieder fest und es gibt Schokosplitter, welche sich dann nicht mehr so schön aufdressieren lassen).

 

Fertigstellung

  1. Buttercreme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen, vorsichtig auf die Cupcakes dressieren und wies einem gefällt dekorieren.


               



Gefällt dir der Beitrag oder hast du eine Frage dazu? Dann hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendig auszufüllende Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 17 =


2 Kommentare

  • Elvira Keller schrieb am 28. März 2018:

    Hallo 🙂
    Soeben das erste Mal etwas mit Buttercreme gemacht und es ist geglückt! Mit etwas mehr Übung wird es sicherlich noch schöner…
    Danke für das Rezept! Probiert wird morgen…

    • Streusel schrieb am 28. März 2018:

      Hallo Elvira

      Schön, dass es geklappt hat. Und das mit der Übung kommt bestimmt noch. 😉

      Liebe Grüsse
      Judith